“Okay, jetzt versuche ich das.”

– im Gespräch mit Isabell Jetchev: Die selbsternannte ‚Flensburgerin aus Überzeugung‘ ist 28 Jahre alt, hat ihren Masterabschluss noch nicht in der Tasche, aber dafür gerade ein Café eröffnet. Dort ist es hell und gemütlich, mit Holzmöbeln, Kissen und Büchern. Und es riecht verdammt gut, nämlich nach warmen Waffeln und Crêpes, selbstgebackenem Kuchen und Eis. –…

Weiterlesen