„Wir müssen verstehen, dass das kapitalistische System allen schadet.“ – Interview mit Judith Oeltze vom Gärtnerhof Wanderup

Jede Woche fordern 10.000 junge Menschen auf Demonstrationen globale Solidarität ein. Wir wollten wissen, wie sowas in der Praxis aussehen kann – gelebte Solidarität. Dafür müssen wir aus Flensburg gar nicht weit reisen, keine 20 Kilometer entfernt in Wanderup sitzen wir im Esszimmer von Judith Oeltze und Hendrik Henk. Die beiden betreiben zusammen einen Gärtnerhof,…

Weiterlesen

„Es ist nicht nur ein Tauschen, es ist auch ein Teilen.“

– Wir wollten von Simone Kampka wissen: Was ist eigentlich deine persönliche Vision? Sie sprach von geteilten Kleiderschränken, statt Kleidung, die im Schrank verrottet. In der Süderfischerstraße 4a in Flensburg gehen jeden Donnerstag zwischen 19.00 und 20.30 eine Menge Kleidungsstücke über die Theke, allerdings nicht im herkömmlichen Sinne. Hier, im Sonnenblumenhaus – nicht zu verfehlen:…

Weiterlesen

“Okay, jetzt versuche ich das.”

– im Gespräch mit Isabell Jetchev: Die selbsternannte ‚Flensburgerin aus Überzeugung‘ ist 28 Jahre alt, hat ihren Masterabschluss noch nicht in der Tasche, aber dafür gerade ein Café eröffnet. Dort ist es hell und gemütlich, mit Holzmöbeln, Kissen und Büchern. Und es riecht verdammt gut, nämlich nach warmen Waffeln und Crêpes, selbstgebackenem Kuchen und Eis. –…

Weiterlesen